xing icon +49 6751 - 85378-0welcome@medialine.ag
  • de
  • en
Newsletter
Trust and Verify-Kontrolle Cyperangriffe Security Zero Trust

Zero Trust – “Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!”

Die konstant hohe Anzahl erfolgreicher Cyberangriffe gegen Unternehmen zeigt deutlich, dass die herkömmlichen, perimeterorientierten Sicherheitsstrategien nicht mehr ausreichen und Zero Trust Modelle benötigt werden. Transparenz, Kontrolle und Schutz nach dem Motto „Trust and Verify“ für Benutzer- und Applikationstraffic, der die Netzwerkgrenze überschreitet, ist im Umfeld zunehmender Sicherheitsrisiken nicht länger angemessen und wird bereits in zahlreichen Unternehmen angepasst. Innerhalb der Netzwerkgrenzen werden die Bedrohungen durch fehlerhaften Umgang mit sensiblen Daten jedoch häufig unterschätzt. Dabei sind die möglichen Konsequenzen aus Datenschutzverstößen hoch: Neben Reputations- und Vertrauensverlust, sowie dem Einbüßen von Wettbewerbsvorteilen, können umfassende strafrechtliche Maßnahmen drohen. Die Annahme, dass Vertraute des Unternehmens wie etwa Mitarbeiter und Führungskräfte, automatisch auch verantwortungsvolle und vertrauenswürdige Nutzer sind, ist überholt. Schon eine unachtsame oder sogar beabsichtigte Fehlhandlung eines Mitarbeiters kann ihre Firewall für Cyberkriminelle und Maleware zu leichter Beute machen. Experten schätzen, dass beinahe 60% aller Sicherheitsverstöße auf unbeabsichtigtes Fehlverhalten und mutwilligen Missbrauch von Daten durch Unternehmensinsider zurück zu führen ist.

 

Durch die Einführung von Zero Trust-Grenzen, die das Netzwerk effektiv segmentieren, lässt sich geistiges Eigentum wirkungsvoll vor unerlaubten Applikationen oder Benutzern schützen. Zudem sind verletzliche Systeme einem geringeren Risiko ausgesetzt und Malware kann sich nicht mehr ungehindert seitwärts im Netzwerk ausbreiten. Die Zero Trust-Segmentierung erfordert eine Security-Plattform, welche die Applikationen, den Traffic und die Benutzer „versteht“. Zero-Trust-Modelle sind sehr individuelle Lösungen, die an die Bedürfnisse und Strukturen eines Unternehmens angepasst werden müssen. Als Platinum Solution Partner von Sophos haben wir einen Security-Spezialisten an unserer Seite, aus dessen umfangreichen Produktportfolio unsere Experten eine individuelle Lösung für den Sicherheitsbedarf Ihres Unternehmens entwickeln. Eine Kombination aus Sophos UTM als Firewall Lösung und Sophos Endpoint-Protection als clientbasierte Lösung ist ein erster Schritt hin zu einer umfangreichen Security-Lösung.

 

Wenn Sie sich intensiver über Zero-Trust-Lösungen informieren möchten, stehen Ihnen unsere Security-Experten gerne zur Verfügung und helfen Ihnen dabei, eine geeignete für die Sicherheit Ihres Unternehmens- netzwerkes zu finden. Wenden Sie sich einfach an welcome@medialine.ag oder Ihren zuständigen Accountmanager!

Alle Artikel
Newsletter
nach oben button
↑ Back To Top ↑