xing icon +49 6751 - 85378-0
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Shop
Newsletter

Sicherheitslücke bei WhatsApp

Facebook empfiehlt WhatsApp-Nutzern dringend, App sowie Betriebssystem auf den aktuellsten Stand zu bringen. Betroffen sind sowohl Android als auch iOS-Nutzer.

WhatsApp wurde gehackt, dringend Update einspielen

 

WhatsApp leidet aktuell an einer Sicherheitslücke (CVE-2019-3568), die Unbefugten Zugriff auf das jeweilige Gerät erlaubt. Der Angreifer kann die Spyware durch einen WhatsApp-Anruf in das jeweilige Gerät einschleusen, selbst wenn der Angerufene nicht abhebt. Seit Montagabend gibt es einen Patch. Der WhatsApp-Betreiber Facebook ersucht alle User, ihre Applikation umgehend upzudaten. Auch das Betriebssystem, egal ob Android oder iOS, soll auf den aktuellsten Stand gebracht werden.

Informationen zur Schwachstelle

Die Lücke befindet sich im VoIP-Stack von Whats App, erläutert Facebook in einer Sicherheitswarnung. Demzufolge kann ein Angreifer präparierte SRTCP-Pakete an eine Zielrufnummer schicken und so einen Speicherfehler auslösen. Das endet in diesem Fall mit der Ausführung von Schadcode. Es wird davon ausgegangen, dass die Sicherheitslücke als „kritisch“ einzustufen ist.

Diese Whats-App-Versionen sind abgesichert – alle vorigen Ausgaben sind bedroht:

  • Android: v2.19.134
  • Business für Android: v2.19.44
  • iOS: v2.19.51
  • Business für iOS: v2.19.51
  • Tizen: v2.18.15
  • Windows Phone: v2.18.348

Wenn Sie Interesse an einer Mobile Device Lösung haben, kontaktieren Sie ihren gewohnten Ansprechpartner oder schreiben Sie uns eine E-Mail an sales@medialine.ag.

 

 

 

Als Full-Service IT&C-Systemhaus steht die Medialine AG für maßgeschneiderte Lösungen für den Mittelstand. Seit über 15 Jahren verlassen sich Kunden auf Expertise und Know-how in den Bereichen IT&C Infrastructure, Managed & Cloud Services sowie Business Solutions. Heute betreut die Medialine AG hunderte mittelständische und große Unternehmen mit Premium IT-Services. Durch die bundesweite Ausrichtung profitieren die Kunden von einem engen Netz von Vertriebs- und Technikressourcen, mit der eine optimale Servicebetreuung vor Ort ermöglicht wird.

Kontakt:

Saskia Brose

Marketing/PR

Mail: saskia.brose@medialine.ag

Tel: +49 6751 – 85378-0

Alle Artikel
nach oben button
↑ Back To Top ↑