xing icon +49 6751 - 85378-0
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Shop
Newsletter

Mitarbeiterinterview mit Daniel Vieira Ruiz

Wir möchten euch immer mal wieder Einblicke in unser Unternehmen und unserem Team ermöglichen. Dieses Mal gibt es ein Interview mit Daniel Vieira Ruiz aus unserem Support Team.

 

ML: Hallo Daniel! Du arbeitest bei Medialine AG im Support. Erzähl uns doch direkt mal: Wie bist Du zu uns gekommen?

 

DVR: Ursprünglich aufmerksam auf die Medialine bin ich durch das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft geworden. Das Bildungswerk unterstützt bei der Vermittlung von Arbeitsplätzen und ich war auf der Suche nach einer Ausbildung, die zu mir passt. Zunächst habe ich im Rahmen eines Praktikums einen Einblick in die Arbeit bei Medialine gewonnen und anschließend im Jahr 2014 meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration begonnen.

 

ML: Warum ist Deine Wahl auf die Medialine AG gefallen?

 

DVR: Ich hatte anfangs tatsächlich die Wahl zwischen mehreren Betrieben, allerdings war mir die Medialine auf Anhieb sehr sympathisch. Ich habe mich bei meiner Entscheidung schlichtweg auf meine Intuition und mein gutes Gefühl verlassen und wurde nicht enttäuscht: Die Aufgaben, die Arbeitsatmosphäre und die Kollegen bestätigen mir täglich meine Entscheidung!

 

ML: Wie kann man sich Deine Aufgaben vorstellen?

 

DVR: Meine Aufgaben bewegen sich in einem sehr breiten Spektrum. Von der technischen Projektbegleitung, über die Beantwortung von Beratungsanfragen bis hin zum Besuch beim Kunden vor Ort ist alles dabei. Bei uns Support-Mitarbeitern kommen schließlich alle Anfragen an, sei es ein defekter Laptop, dass Handy das nicht funktioniert oder Kunden, die weitreichende technische Informationen und Unterstützung von uns benötigt.

 

ML: Ein gewöhnlicher Arbeitstag – wie sieht der bei Dir aus?

 

DVR: Der fängt seit neuestem bereits um 7 Uhr morgens an, denn wir haben unsere Supportzeiten ausgeweitet 😉. Ich starte den Tag zunächst damit, dass ich alle unsere Kundenmeldungen checke, die uns auf verschiedenen Wegen erreichen. Wir erhalten unsere Anfragen sowohl telefonisch, als auch per Mail oder direkt über das dafür eingerichtete Ticketportal. Daher ist es wichtig, sich hier zunächst einen Überblick zu verschaffen. Danach kontrolliere ich meine Tickets und bearbeite diese nach Dringlichkeit. Wir haben dazu ein Prioritäten System entwickelt, das von 1-4 reicht. Die unterschiedlichsten Anfragen sorgen natürlich auch stets für Abwechslung bei meiner Arbeit!

 

ML: Was hast Du Dir von Deiner Ausbildung erwartet und wurden Deine Wünsche erfüllt?

 

DVR: Bereits zu Beginn meiner Ausbildung war es mein Wunsch, einen verfeinerten technischen Blick zu erlangen und insbesondere was das Know-How angeht immer besser und selbstständiger arbeiten zu können. Mir war es wichtig Verantwortung zu übernehmen und auch zu lernen damit umzugehen, wenn es mal stressig wird. Gerade dank meines direkten Chefs und meines großartigen Teams habe ich da ein sehr gutes Niveau erreicht. Ich wollte „berufsfähig“ werden und ich würde sagen, das habe ich definitiv geschafft! Mittlerweile kann man mich besten Gewissens auf einen Kunden los lassen 😉

 

ML: Was gefällt Dir An deiner Arbeit bei Medialine besonders?

 

DVR: Da gibt es viele Aspekte. Es fängt schon damit an, dass ich bei der Medialine sehr gute Freunde gefunden habe. Mit einem meiner Kollegen wohne ich sogar seit einer Weile zusammen und insgesamt schätze ich den Zusammenhalt unter den Kollegen hier sehr. Die Menschen bei der Medialine sind einfach ziemlich cool. Das gibt der Firma etwas Besonderes! Dazu kommt, dass mir ein großer Freiraum hinsichtlich meiner Aufgaben geboten wird. Ich darf mich in alle Gebiete einarbeiten und somit ein vielfältiges Wissen erlangen. Die Medialine lebt von Ihren Mitarbeitern, die sich gut verstehen und sich gegenseitig unterstützen. Auch seitens unseres Firmenvorstandes bekommen wir immer wieder zu spüren, dass es wichtig ist, dass uns Mitarbeitern die Arbeit Spaß macht!

 

ML: Was sind Deine Pläne für die Zukunft?

 

DVR: Diese Frage stellt mir mein Chef auch immer! 😉 Ich möchte noch gerne eine Weile bei der Medialine bleiben und für mich herausfinden, wo ich meinen Schwerpunkt setzen und in welche Richtung ich genau gehen möchte.

 

ML: Was machst Du, wenn Du nicht gerade auf der Arbeit bist?

 

DVR: Die Antwort verwundert jetzt vermutlich kaum: Aber wie es das Klischee möchte, bin ich ein großer Fan von Computerspielen. Selbstverständlich mache ich aber auch noch andere Dinge! Ich bin nahezu täglich beim Sport, gehe gerne auf Festivals, bin mit Freunden unterwegs und genieße das Leben!

 

ML: Für wen eignet sich deiner Meinung nach eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration?

 

DVR: Für jeden, der grundsätzlich an Technik Interesse hat, auch wenn noch nicht wirklich vertiefte Kenntnisse vorhanden sind. Wichtig ist aber auch, dass man kontaktfreudig ist und Interesse daran hat, mit Menschen zusammenzuarbeiten und mit diesen zu interagieren. Außerdem spielt Verantwortungsbewusstsein eine große Rolle. Denn hinter Technik steckt immer eine Menge Verantwortung. Wenn ein Kunde nicht arbeiten kann, weil die Technik streikt, ist das ein großes Problem. Ein bisschen Ehrgeiz so ein Problem dann zu lösen sollte auf jeden Fall vorhanden sein!

 

ML: Wie siehst Du persönlich die Zukunft im IT Bereich?

 

DVR: Der IT Bereich wird auf jeden Fall nicht kleiner werden, sondern weiter an Bedeutung wachsen. IT ist überall gefragt und das wird sich zukünftig noch stark ausweiten. Die Zukunft der IT sieht daher meiner Meinung nach rosig aus und bleibt mehr als spannend! Auch für mich als Tätigkeitsfeld.

 

ML: Und zum Schluss noch eine persönliche Frage: Welche drei Dinge dürfen auf Deinem Schreibtisch nicht fehlen?

 

DVR: Was stets auf meinem Schreibtisch steht ist Kaffee sowie natürlich Handy und Notebook. Somit bin ich immer erreichbar!

 

ML: Vielen Dank für Deine interessanten Antworten, Daniel!

Über Medialine AG

Als Full-Service IT&C-Systemhaus steht die Medialine AG für maßgeschneiderte Lösungen für den Mittelstand. Seit über 15 Jahren verlassen sich Kunden auf Expertise und Know-how in den Bereichen IT&C Infrastructure, Managed & Cloud Services sowie Business Solutions. Heute betreut die Medialine AG hunderte mittelständische und große Unternehmen mit Premium IT-Services. Durch die bundesweite Ausrichtung profitieren die Kunden von einem engen Netz von Vertriebs- und Technikressourcen, mit der eine optimale Servicebetreuung vor Ort ermöglicht wird.

Kontakt:

Saskia Brose

Marketing/PR

Mail: saskia.brose@medialine.ag

Tel: +49 6751 – 85378-0

Alle Artikel
nach oben button
↑ Back To Top ↑