xing icon +49 6751 - 85378-0
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Shop
Newsletter

Mit ELO 12 veröffentlicht ELO die neuste Version auf dem Markt

ELO Digital Office ist der Partner für ECM-Lösungen der Medialine AG. Das Stuttgarter Unternehmen unterstützt seit 1996 Unternehmen dabei, ihre Arbeitsabläufe zu digitalisieren. Mittlerweile haben sie mit Ihrem Produkt 40 Länder erreicht. Nun ist mit ELO 12 die neuste Version auf dem Markt.

 

ELO und Medialine sind seit Jahren verlässliche Partner. Im Juni erschien nun die brandneue Version 12 der ECM Suite des Stuttgarter Softwareherstellers, welche viele spannende Neuheiten bereithält. Mit ELO 12 gehen die Stuttgarter im Besonderen auf die Bedürfnisse des Cloud Business ein und bedienen eine ganze Reihe neuer Schnittstellen. Ebenfalls im Fokus der Entwickler stand die bessere Integration in Office 365 und Hosted Exchange. In diesem Artikel wollen wir Ihnen einige der neuen Features vorstellen:

ELO Teamroom

Der ELO Teamroom ist ein neuer Client, den exklusiv nur ELO Digital Office in dieser Form anbietet. Der Teamroom ermöglicht die Zusammenarbeit von ELO-Nutzern und externen Mitarbeitern. Der Nutzer sieht in einer Übersicht alle Teamrooms, an denen er teilnimmt und kann einen davon aktivieren, um die Arbeit innerhalb des ausgewählten Raumes zu bearbeiten. Die Synchronisation zwischen dem zentralen ELO Archiv und einem Teamroom-Archiv übernimmt der Teamroom Server, ohne, dass sie sich darum kümmern müssen.

ELO SmartKeywording

Mit ELO SmartKeywording bietet Ihnen ELO 12 die Möglichkeit Ihre manuelle Verschlagwortung zu vereinfachen und hilft Ihnen so dabei, alle Ihre Dokumente schneller zu finden. Das komplett neu entwickelte Feature analysiert dafür den Volltext der Dokumente und erkennt automatisch Inhalte wie Telefonnummern, Bankverbindungen oder Adressen.

 

ELO Ingegration Client

Der neue ELO Integration Client bettet ELO ECM-Funktionalitäten und -Inhalte in führende ERP- und CRM-Anwendungen ein. Momentan werden die Systeme Microsoft Dynamics NAV und Salesforce unterstützt. Die Einbindung erfolgt über einen eingebetteten sogenannten „iFrame“, in dem per URL auf das ELO System zugegriffen wird. Je nach Strukturelement werden Ihnen die entsprechenden ELO Funktionen angezeigt.

 

ELO Smart Link for SAP

ELO 12 verbessert zudem die Schnittstelle zum Walldorfer Softwareriesen SAP. Die zur ELO Suite for SAP ArchiveLink® gehörende Schnittstelle ELO Smart Link for SAP löst die bisherige ELO Archive Link for SAP ab. Sie wurde komplett von ELO entwickelt und bildet die Basis für alle weiteren und bestehenden ELO Suite for SAP ArchiveLink® Produkte. ELO Smart Link for SAP ist zertifiziert für SAP NetWeaver® und S/4HANA® Systeme.

Die Schnittstelle hat eine eigene Konfigurationsoberfläche, bietet eine Importfunktion für alte Konfigurationen und eine Exportfunktion für Test- und Produktivsysteme. Der ELO Connectivity Pack for SAP ist ebenfalls Bestandteil der ELO Suite for SAP ArchiveLink®. Er nutzt ELO Smart Link for SAP als Basis und besteht aus den Funktionspaketen Indexdownload, Datatransfer und Barcode-Upload. Die neue Schnittstelle ELO WebDAV for SAP ILM ist nach der SAP-Spezifikation BC-ILM 3.1 für ILM-konforme Ablagesysteme zertifiziert.

 

Ihr Interesse ist geweckt und Sie hätten gerne noch mehr Informationen über die ELO ECM Suite 12? Kontaktieren Sie gerne Ihren Ansprechpartner bei Medialine oder schreiben Sie uns einfach eine Mail an sales@medialine.ag

Über Medialine AG

Als Full-Service IT&C-Systemhaus steht die Medialine AG für maßgeschneiderte Lösungen für den Mittelstand. Seit über 15 Jahren verlassen sich Kunden auf Expertise und Know-how in den Bereichen IT&C Infrastructure, Managed & Cloud Services sowie Business Solutions. Heute betreut die Medialine AG hunderte mittelständische und große Unternehmen mit Premium IT-Services. Durch die bundesweite Ausrichtung profitieren die Kunden von einem engen Netz von Vertriebs- und Technikressourcen, mit der eine optimale Servicebetreuung vor Ort ermöglicht wird.

Kontakt:

Saskia Brose

Marketing/PR

Mail: saskia.brose@medialine.ag

Tel: +49 6751 – 85378-0

Alle Artikel
nach oben button
↑ Back To Top ↑