xing icon +49 6751 - 85378-0
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Shop
Newsletter

Im Interview: Maik Müller

Maik Müller ist Consultant bei Medialine am Standort Hamburg. Im Interview gewinnen wir einen Einblick in seine Tätigkeit!

 

 

ML: Hallo Maik! Schön, dass du dir Zeit für ein Gespräch nimmst. Im Rahmen unserer Interview-Serie stellen wir die Gesichter der Medialine vor. Du bist letztes Jahr zum 1.6. zu uns gestoßen und seitdem als Consultant tätig. Wie hast du Medialine bisher erlebt?
MM: Mein Eindruck ist durchweg positiv! Ich habe die Medialine bisher als junges, dynamisches und frisches Unternehmen kennengelernt. Besonders positiv ist mir aufgefallen, dass Medialine immer am Nabel der Zeit und vielfach sogar ein Stück voraus ist. Deshalb macht mir mein Job hier sehr viel Spaß und ist das, was ich mir vorgestellt habe.
 

ML: Wie sieht ein typischer Tagesablauf bei dir aus und wie würdest du dein Aufgabengebiet beschreiben?
MM: Meistens beginne ich meinen Tag damit meine Mails zu checken, um mir dann den Tag strukturieren zu können. Da ich als Consultant tätig bin, besteht mein Tag danach hauptsächlich aus viel Projektarbeit. Dabei führe ich überwiegend Gespräche mit Kunden und stehe mit diesen in regelmäßigem Austausch. Immer wieder habe ich auch Berührungspunkte mit dem RZ-Team, mit dem Vertrieb sowie anderen Consultants, da jeder von uns verschiedene Themengebiete betreut.  Dabei ist der Austausch unter den Kollegen sehr gut, obwohl alle in ganz Deutschland verteilt sind kann man sich immer auf gegenseitige Unterstützung verlassen.
 

ML: Das klingt nach einem guten Arbeitsklima. Was ist für dich bei deiner Tätigkeit als Consultant am spannendsten?
MM: Spannend ist mein Job insofern, da jedes Projekt unterschiedliche Themengebiete mit sich bringt. Dadurch kommt immer wieder etwas Neues auf mich zu, mal betreue ich Projekte im Bereich Virtualisierung, mal geht es um eine Exchange Migration oder um Datenbankserver. Beispielsweise betreue ich aktuell einen Umzug einer ganzen Kanzlei in die Cloud. Durch die große Themenvielfalt wird es also nie langweilig. In Kombination mit dem guten Austausch zwischen den Kollegen, lernt man immer etwas dazu und kann gleichzeitig auch andere unterstützen.


ML: Welche Herausforderungen begegnen dir immer wieder in deinem Job und wie meisterst du diese?

MM: Wir haben einen großen Kundenstamm mit Kunden unterschiedlichster Kategorien und Größe. Da ich noch nicht ganz so lange hier bin, braucht es natürlich Einarbeitungszeit bis man alle technischen Zusammenhänge kennt und tief in den Strukturen ist. Ich muss für die Projekte tiefer in diese Strukturen einsteigen, das ist herausfordernd aber bringt gleichzeitig auch Spaß mit sich, da ich so eine Herausforderung immer gesucht habe und es nie langweilig wird.
 

ML: Virtualisierung, vor allem Clustering, ist dein Kernthema. Wie würdest du da den aktuellen Stand beurteilen? Was erwartet uns da aktuell und im Laufe des Jahres?
MM: Ich war erst vor kurzem auf einer Citrix Schulung. Citrix wird bei einigen Kunden immer wichtiger und ich kann mir projektabhängig vorstellen in dieses Thema noch tiefer einzusteigen. Zudem wird der Fokus weiterhin darauf liegen, das Know-How in den Bereichen SQL-Server und Exchange-Server auszubauen.
 

ML: Zum Abschluss möchten wir noch ein bisschen deine private Seite kennenlernen. Was machst du gern in deiner Freizeit und wie sieht für dich der perfekte Feierabend aus?
MM: Ich habe einen 10 Monate alten Sohn, deshalb lässt sich mein Feierabend nicht immer planen.
Ansonsten verbringe ich in meiner Freizeit sehr gerne Zeit mit meiner Familie und koche gerne. Zudem gehe ich ungefähr einmal die Woche in die Sauna und musiziere gerne, da ich unter anderem Klavier spiele seit ich 6 Jahre alt bin. Wenn dann noch Zeit bleibt, bringe ich mich bei der Freiwilligen Feuerwehr ein.

 

Sie interessieren sich für die Medialine AG als Arbeitgeber? Dann schauen Sie sich jetzt hier unsere aktuellen Job-Angebote an und bewerben sie sich noch heute!

 

Alle Artikel
nach oben button
↑ Back To Top ↑