xing icon +49 6751 - 85378-0welcome@medialine.ag
  • de
  • en
Newsletter
Desktop Virtualisierung

Desktop Virtualisierung

Arbeiten an jedem Ort dank Desktop-Virtualisierung

Bei der Virtualisierung von Desktops wird die Intelligenz vom Endgerät getrennt. Das bedeutet, dass im Rahmen einer Virtual Desktop Infrastructure (VDI) das Datacenter die Rechenleistung erbringt und das Endgerät lediglich die Verbindung zwischen Endpoint und Datacenter herstellt. Die Vorteile dieser Trennung liegen klar auf der Hand: Sie haben weniger Verwaltungsaufwand, da die Administration der Endgeräte entfällt. Zum anderen verfügen Sie durch das zentrale Management von Daten und Infrastruktur über eine höhere Kontrolle. Zudem sind Sie in der Lage, Ihre Ressourcen deutlich besser zu skalieren, da Sie diese im Datacenter genau so festlegen können, wie Sie sie in der VDI-Umgebung tatsächlich benötigen.

Die richtigen VDI-Lösungen für Ihren spezifischen Bedarf

Der Unterschied zwischen VDI- und klassischen Endpoint-Lösungen liegt darin, dass im Rahmen der Desktop-Virtualisierung beispielsweise keine Festplatten mehr in Endpoint-Geräten zu finden sind. Der Datenzugriff kann stattdessen zum Beispiel über Thin Clients erfolgen: Diese verfügen über ein reduziertes Betriebssystem, sie sind kleiner, lüfterlos und im Fall eines Austauschs simpler zu handhaben. Wir können Sie zu unterschiedlichen VDI-Lösungen beraten und finden für Sie das Produkt, das Ihre speziellen Anforderungen erfüllt. Ist der Einsatz von VDI für Ihren Anwendungsfall sinnvoll? Und wenn ja, wie lässt sich eine VDI-Strategie am besten umsetzen? Hier setzen die Experten von Medialine an: Wir analysieren Ihre individuelle Situation, beraten Sie und unterstützen Sie bei der Auswahl der passenden Produkte.

Citrix XenDesktop

Citrix XenDesktop ist eine komplette virtuelle Anwendungs- und Desktop-Lösung in Form einer einzigen und einfach zu implementierenden Plattform. Der Zugriff von mobilen Endgeräten auf Unternehmensressourcen wird von dem bandbreitenoptimierten ICA-Protokoll unterstützt. Ob aus dem Home Office, beim Kundentermin oder während einer Geschäftsreise – Ihre Mitarbeiter können mit Citrix XenDesktop an jedem Ort arbeiten. Profitieren Sie durch Citrix zusätzlich von einer hohen Datensicherheit, die durch die Zentralisierung der Rechenleistung im Datacenter gewährleistet ist.

VMware Horizon

Mit VMware Horizon stellen Sie virtuelle oder gehostete Desktops und Anwendungen über eine einzige zentrale Virtualisierungsplattform bereit. Dabei verwenden Sie das technologisch fortgeschrittene PCoIP-Protokoll, das dem Endnutzer unabhängig von der Netzwerkbedingung ein produktives Arbeiten ermöglicht. Ihre Mitarbeiter können an jedem Ort auf alle relevanten Daten, Anwendungen und Services zugreifen und so die Aufgaben ihres Arbeitsalltags von überall bewältigen. Weisen Sie durch virtuelles Storage und Computing sowie durch virtuelle Netzwerke benötigte Ressourcen dynamisch und je nach Bedarf zu und profitieren Sie so von einem einfachen IT-Management bei gleichzeitigen Kostenersparnissen.

Microsoft Remote Desktop Services

Microsoft Windows Remote Desktop Services (RDS) sind eine zentralisierte Desktop- und Anwendungsplattform und ein Bestandteil von Microsoft Windows Server. Stellen Sie Ihren Mitarbeitern virtualisierte Desktops und Anwendungen zur Verfügung und ermöglichen Sie Ihnen dadurch flexibles Arbeiten, egal wo sie sich gerade befinden. Verwenden Sie dabei das standardisierte und kostengünstige RDP-Protokoll. Mit der zentralisierten Plattform erleichtern Sie zudem Ihrer IT-Abteilung das Verwalten von Desktops und Anwendungen. Gerne beraten wir Sie zu den Microsoft Remote Desktop Services.
Downloads
Datasheet VMWare HorizonDatasheet Citrix XenDesktop
Newsletter
nach oben button
↑ Back To Top ↑