xing icon +49 6751 - 85378-0welcome@medialine.ag
  • de
  • en
Newsletter
Systemhaus Medialine AG Karriere
Für unseren Standort in Wiesbaden suchen wir Sie als:

ECM Entwickler (m/w) – Standort Wiesbaden

Ihre Aufgaben

  • Implementierung von anspruchsvollen DMS/ECM Projekten mit der Lösung ELO ECM
  • Programmierung individueller Schnittstellen und Erweiterungen nach Kundenanforderung
  • Analyse, Aufnahme und Realisierung vielschichtiger fachlichen Anforderungen in Projekten
  • Testung, Installation und Inbetriebnahme der entwickelten Software-Tools – selbstständig oder im Team mit Ihren Kollegen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium im IT-Bereich
  • Mehrjährige Berufs-/Projekterfahrung im Bereich Softwareentwicklung und Programmierung (ECM o.ä.)
  • Idealerweise bereits Vorkenntnisse mit ELO ECM
  • Fundierte Kenntnisse in der projektspezifischer Individualentwicklung oder Schnittstellenprogrammierung (Java, Java Script, VB, C#, SQL)
  • Außerdem von Vorteil: Expertise im Bereich IT&C Infrastructure sowie Erfahrung mit Server & Client Infrastruktur, Microsoft Active Directory und Microsoft SQL Server
  • konzeptionelle Stärke und Selbstständigkeit
  • sicheres Auftreten und Teamfähigkeit, sowie Flexibilität und Reisebereitschaft
  • gutes Deutsch in Wort und Schrift so wie gute Englisch-Kenntnisse

Unser Angebot

Sie erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochmotivierten Team. Außerdem bieten wir Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und eine erfolgsbasierte Vergütung. Wenn Sie unseren Erfolg kreativ, offen und eigenverantwortlich mitgestalten möchten, dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung direkt an unsere Ansprechpartnerin Frau Bianca Lamb unter jobs@medialine.ag.

Ansprechpartnerin:

Frau Bianca Lamb
Human Resources
0049 6751 8537823

Medialine EuroTrade AG

z.Hd. Bianca Lamb
Igelsbachstraße 13
D-55566 Bad Sobernheim

jobs@medialine.ag

Newsletter
nach oben button
↑ Back To Top ↑